kurz und bündig: schmales Haus – Eisenach

In Eisenach gibt es am Johannisplatz 9 ein sehr schmales Haus. Es soll das schmalste bewohnte Haus in Deutschland sein. 2,05 Meter äußere Breite, somit dürfte innen noch nicht einmal ein Bett quer stehen. Mit nur rund 20 Quadratmetern Grundfläche aber zwei Stockwerken ist es schon eine Besonderheit in Eisenachs Innenstadt. „kurz und bündig: schmales Haus – Eisenach“ weiterlesen

Drachenschlucht bei Eisenach

Eisenacher Südviertel

Ausgehend vom Villenviertel vorbei an der Ausflugsgaststätte Phantasie, deren Terrasse zu speziellen Terminen wieder in Betrieb ist, erreicht man die Drachenschlucht in Eisenach durch das Mariental. Sie ist nach Maria Pawlovna benannt. Ein sechseinhalb Meter großes vergoldetes M schmückt daher einen Felsen im mittleren Mariental.
„Drachenschlucht bei Eisenach“ weiterlesen

Die Wartburg – Teil 2: Eingang über die Zugbrücke

Die Wartburg bei Eisenach – Teil 2: Eingang über die Zugbrücke zum ersten Burghof

Hat man die Eselstation oder den Wartburgparkplatz erreicht beginn der eigentlich schwierige Aufstieg zur Wartburg. Über verschiedene Wege kommt man zur Zugbrücke. Wie vor Jahr und Tag kann man auch einen klassischen Eselritt zur Burg unternehmen. „Die Wartburg – Teil 2: Eingang über die Zugbrücke“ weiterlesen