Knossos

Knossos ist die wichtigste archäologische Ausgrabungsstätte auf der griechischen Insel Kreta.

Entdeckung von Knossos

Entdeckt wurde Knossos von dem wohlhabenden kretischen Kaufmann und Hobby-Archäologen Minos Kalokairinos im Jahr 1878. Er legte auch einige Räume frei. Der Archäologe Wilhelm Dörpfeld hat zusammen mit dem mecklenburger Kaufmann und Troja-Entdecker Heinricht Schliemann 1886 Knossos besucht. Dörpfeld wollte das Ausgrabungsfeld erwerben, scheiterte jedoch an dem Preis. „Knossos“ weiterlesen

kurz und bündig: schmales Haus – Eisenach

In Eisenach gibt es am Johannisplatz 9 ein sehr schmales Haus. Es soll das schmalste bewohnte Haus in Deutschland sein. 2,05 Meter äußere Breite, somit dürfte innen noch nicht einmal ein Bett quer stehen. Mit nur rund 20 Quadratmetern Grundfläche aber zwei Stockwerken ist es schon eine Besonderheit in Eisenachs Innenstadt. „kurz und bündig: schmales Haus – Eisenach“ weiterlesen

kostenfreies Fotobuch „Sehen und Gestalten“ von David duChemin

Ich lese schon lange den Blog des Fotografen David duChemin. Er lebt in Vancouver. Vielleicht auch weil ich schon dort war habe ich zu Vancouver eine besondere Beziehung. Es gibt jedenfalls das Buch „Sehen und Gestalten“ von David duChemin derzeit kostenlos als E-Book beim dpunkt.verlag. „kostenfreies Fotobuch „Sehen und Gestalten“ von David duChemin“ weiterlesen