WeihnachtsZauber Gendarmenmarkt Berlin

Weihnachtsmarkt in Berlin, wohin gehen?
Wir haben uns für den Gendarmenmarkt entschieden.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Anreise entspannt. Aber dann eine über einhundert Meter lange Schlange an der Kasse für den symbolischen Eintritt von einem Euro. Und es war auf jeder Seite des Marktes nur eine Kasse geöffnet. Also erst mal anstehen. Da hätte ich in der Weltstadt Berlin auf eine bessere Organisation gehofft.

IMG_6473 Der Andrang war dann auch drinnen zu spüren. Man wurde durch die Marktgassen geschoben. Ahhh hier ist auch eine Bühne Tanz und Musikauftritten. Der Glühwein und Lumumba schmenkte und so erkundeten wir den Markt, immer umrahmt vom Konzerthaus Berlin in rotes Licht getaucht und dem deutschen und französischen Dom. Berlin pur eben . . . 

Bildergalerie (zum Vergrößern klicken und blättern):

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.