Serif veröffentlicht Affinity Publisher

Nach den zwei Softwareprodukten Affinity Photo und Affinity Designer veröffentlicht Serife am 19.6. sein bereits seit langem als Beta erhältliche Produkt Affinity Publisher.

Wenn Sie die Markteinführung mit Affinity feiern möchten, schalten Sie doch einfach bei dem zweiten Affinity Live-Event ein. Besuchen Sie am 19. Juni um 18:15 Uhr (BST) auf affinity.serif.com/live. Die Keynote-Präsentation enthält neben Affinity Publisher auch noch jede Menge Neuigkeiten.

Affinity Photo und Affinity Designer liegen derzeit als Version 1.7. vor.

Affinity Photo

Was geht mit Affinity Photo?

Die Programme Photoshop, GIMP und Affinity-Photo zu vergleichen ist sicher nicht glücklich. Aber wer kein Abo-Modell möchte, wie das bei mir der Fall ist, für den fällt schon mal Photoshop raus. Mit Gimp hab ich mich lange beschäftigt und es kommt mir immer noch wie am ersten Tag etwas hakelig vor. Die Funkionen sind nicht immer logisch aufgebaut und zu finden. Einzelne Werkzeuge haben eine inkonsequente oder abweichende Bedienung im Vergleich zu anderen Werkzeugen. Kurz mit GIMP werde ich nicht richtig warm.

Ganz anders war das beim ersten Start von Affinity-Photo. Ich hab eine aufgeräumte intuitiv zu bedienende Oberfläche vorgefunden. Ich muss dazu sagen, ich habe bisher noch nicht wirklich mit Photoshop gearbeitet. Für Umsteiger sollen jedoch auch größtenteils die Tastenkombinationen passen. Zusätzlich kann man in Affinity-Photo natürlich die Tastenkombinationen anpassen. Alles läßt sich auch gut auf den Ausgangszustand zurück setzen. „Affinity Photo“ weiterlesen

DxO NIK Collection 2018

NIK Collection 2018 by DxO

DxO hat die NIK Collection Software von Google 2017 gekauft und damals angekündigt sie weiterzuentwickeln. Nun ist es so weit. Die DxO NIK Collection 2018 steht zum Dowload bereit. Für 69,00 Euro oder derzeit für 49,99 Euro ist die aktualisierte Software zu haben.

Dowload unter https://nikcollection.dxo.com/download/! Es gibt einen 30 Tage kostenlosen Testzeitraum.

Bisherige Artikel zur NIK Collection:

kostenlose NIK Software
NIK Collection wird weiter entwickelt

Weitere Infos zu den Neuerungen der Software gibt es hier!