Ballonfahrt über Eisenach

Startwiese suchen

Wir treffen uns an einer Tankstelle in Eisenach mit Pascal Kreins von Kreins Balloning. Unser Pilot Pascal ist mit seinen 26 Jahren schon mehr als 300 Stunden mit einem Ballon in der Luft gewesen.  Wir suchen zuerst einen Startplatz in der Nähe von Stockhausen und weichen dann auf eine Wiese zwischen Kahlenberg und Schönau aus.

Ballonfahrt Eisenach Aufbau des Korbes auf einer Wiese bei Schönau / Construction of the basket on a meadow in Schonau

Wetter

Allerdings müssen wir noch einige Zeit warten, da der Wind noch sehr böig ist. Dies kam wegen einem abziehenden Gewitter in der Gegend nördlich von Erfurt. Pascal beobachtet dies in Realtime auf dem Handy.

Vorbereitungen

Dann geht alles ganz schnell. Der Korb vom Autoanhänger heben und umkippen und die Hülle ausrollen. Der Helfer schließt das Shot oben am Ballon. Das Gestänge auf dem Korb für den Brenner ist schnell aufgebaut. Nur noch die Gasflaschen anschließen. Wir als Passagiere halten die untere Öffnung auf und die Kaltfüllung beginnt. Dabei wird mit einem Ventilator einfach Luft in die Hülle geblasen. Erst als der Ballon eine ordentliche Form und damit ein Luftvolumen hat wird mit der Heißfüllung begonnen.

Ballonfahrt Eisenach Heißfüllung kurz vor dem Aufrichten des Ballons / Hot filling just before the erection of the balloons

Die Luft wird erwärmt und zeitgleich weiter mit dem Ventilator Luft in die Hülle geblasen. Die warme Luft bringt die Hülle in Form. Kurz bevor sich die Hülle erhebt und damit auch den Korb aufrecht stellt soll der erste Passagiere einsteigen. Der Pilot braucht Gewicht im Korb. Die Hülle richtet sich auf und der Brenner faucht weiter heiße Luft hinein. Nach und nach steigen wir alle ein.

Start

Der Korb ist noch mit einem Seil am Auto befestigt. Ich bin der letze der einsteigt. Ich merke schon wie der Korb leichter wird. Und kaum habe ich meine Kamera bereit da löst Pascal vom Inneren des Korbes  das Seil vom Auto und es geht recht schnell nach oben.

Schnell haben wir 30 Höhe Meter erreicht und die Fahrt ging langsam auf eine Höhe von ca. 500 m durch das Hörseltal Richtung Eisenach. Wir können über Eisenach und bis zur Wartburg sehen. Da wir spät gestartet sind und der Wind zum Sonnenuntergang immer schwächer wurde reichte die Zeit nicht, um über Eisenach zu fahren.

Richtungsänderung

Durch einen Aufstieg auf ca. 1500 m änderten wir die Fahrtrichtung in Richtung Nord-Ost, das heißt wir nahmen Kurs auf den Kindel. Die neue Autobahn A4 kam näher und dahinter liegt der Hainich. Vorher hatten wir bei Wutha die alte Trasse der A4 überquert.

Ballonfahrt Eisenach wenn der Brenner faucht wird es ganz schön warm von Oben

Etwa zwischen Großenlupnitz und Wenigenlupnitz sinken wir wieder auf rund 500 m ab und die Fahrt geht wieder Richtung Westen.

Landung

Dann noch eine tiefe Fahrt über die Häuser von Stockhausen und auf einer kleinen Wiese hinter dem Ort landen wir ein. Dies konnte ich leider nicht fotografieren, da bei der Landung alle losen Teile fest verstaut sein müssen.



Der Ballon bleibt über dem Korb stehen und einige herbeigewunkene Schaulistige ziehen den Korb nach kurzem Anheizen über den Rasen in die Mitte der Wiese und der Abbau beginnt.

Abbau

Die Ballonhülle wird mit einem Seil möglichst lang auf den Rasen gelegt. Die warme Luft aus der Hülle streichen ist noch einmal eine schweißtreibende Angelegenheit.

Ballonfahrt Eisenach Abbau der Hülle

Schnell ist die Hülle aufgerollt und die Zuschauer am Landeplatz freuen sich zu helfen.

Taufe

Die obligatorische Luftfahrertaufe mit Umtrunk und einer Stärkung hat auch nicht gefehlt. Super Erfahrung!

Habt ihr auch schon einmal eine Ballonfant erlebt? Berichtet uns davon.

Hier gibt es einen Bericht über das jährlich stattfindende Ballonfestival im Tannheimer Tal.

2 Antworten auf „Ballonfahrt über Eisenach“

    1. Hi

      Ich werde das auf jeden Fall wieder machen. Ich würde gern mal früh am Morgen starten und in den Tag hineinfahren. Wenn bei euch mal jemand kurzfristig absagt könnt ihr ja anrufen, wenn ihr in der Nähe startet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.